Sonntag, 10. April 2016

[Rezension] Die besten Smoothies


Glück aus dem Glas
Smoothies sind cremig, fruchtig, schnell zubereitet und strotzen vor Vitalstoffen. Sie sorgen somit perfekt für Ihren Energiehaushalt. Aber auch beim Genuss lassen Smoothies keine Wünsche offen, wie die vielfältigen Rezepte für Frucht- und Gemüsedrinks in diesem Buch zeigen. Lassen Sie sich verführen von köstlichen Kombinationen mit Früchten, Joghurt und Eis. Oder stärken Sie Ihre Abwehrkräfte mit frischen, grünen Smoothies. Sie werden sehen – diese Drinks machen glücklich!





ISBN-10: 3809434469
Verlag: bassermann
Hard Cover: 7,99€
Seiten: 80
Erscheinungsjahr: 2016
Quelle: randomhouse

[Leseprobe]




Über die Autorin
Gabriele Redden
hat in Deutschland und in den USA Germanistik studiert und war Lektorin in einem großen deutschen Buchverlag. Anschließend arbeitete sie als Textchefin bei bekannten Zeitschriften. Heute ist sie freie Journalistin, Übersetzerin und Autorin von Kochbüchern, dabei hat sie sich vor allem auf traditionelle Themen spezialisiert.
Meine Meinung:
Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist hell, fröhlich und einladend. Das Desing im Buch gefällt mit auch sehr. Die Smoothies kommen sehr gut zur geltung und springt einem direkt ins Auge. Auf den Seiten ist immer nur eine zusätzliche Farbe abgebildet die immer in einem Pastelton gehalten sind. Das lässt das Buch sanft einwirken und ist deshalb sehr angenehm zu lesen.
Das Buch beginnt erst mit ein paar Tipps über Zutaten, Mixer und wie man am besten etwas nachsüßt. Und daaaan kommen die ‚Fruchtigen Smoothies‘ *-*
( Ich mag ja Obst, besonders beeriges. Freu mich schon drauf die ganzen Rezepte nacheinander auszuprobieren ^-^  )
Dannach kommen noch ein paar ‚Grüne Smoothies‘ und wieder Tipps für Zutaten.
Ich bin begeistert von dem Buch, es ist sehr schön, modern und ermuntert einen direkt ins Geschäft zu gehn um Zutaten für einen Smoothie zu besorgen


Danke an Bassermann für das Rezensionsexemplar.


Selbstversuch:
Ich hab auch schon einen Selbstversuch gestartet :D
Und taddaaaaa:


Sooo sah mein fertiges Exemplar des Tricolor-Smoothies aus.
Naja am Punkt ‚Ins Glas einfüllen‘ sollte ich vielleicht noch arbeiten, aber an sich gings super einfach und schmeckt toll ;D Mir wars ein wenig zu viel Kiwi, aber alle andern fandens gut so ^-^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen